MICHAELTELECOM AG und Yeastar unterzeichnen Distributionsvertrag

MICHAELTELECOM AG und Yeastar unterzeichnen Distributionsvertrag

Der Bohmter ITK-Distributor und Yeastar arbeiten ab sofort direkt zusammen. Das gesamte Yeastar-Portfolio mit Anlagen für bis zu 500 Teilnehmer ist beim Grossisten aus Niedersachsen erhältlich. Die Systeme weisen eine große Bandbreite an kompatiblen Herstellern und Netzanbietern auf.

"Wir vermarkten Yeastar schon seit zwei Jahren und freuen uns jetzt über die direkte Partnerschaft. Die Systeme werden von unseren Kunden sehr gut angenommen und wir sehen viel Potential für die Zukunft" sagt Oliver Hemann, Prokurist und Mitglied der Geschäftsleitung.

"Wir haben bereits einige Jahre zusammengearbeitet und eine solide und zuverlässige Geschäftsbeziehung aufgebaut. Ich bin wirklich sehr froh, dass MichaelTelecom beschlossen hat, eine stärkere und engere Vertriebspartnerschaft mit Yeastar einzugehen", ergänzt Alen Shen, CEO von Yeastar. "Mit dem führenden Wissen und Know-how in der IKT-Branche von uns beiden glaube ich, dass wir dem deutschen Markt innovativere und herausragendere VoIP-Lösungen und -Dienste anbieten können."

Wie gewohnt bietet die MichaelTelecom nicht nur die Hardware, sondern auch Beratung, Support und Trainings zu den Yeastar-Produkten wie den OnPremise-Systemen, Cloud-Systemen, VoIP-Gateways und Mehrwertdienste wie Linkus Cloud Service und Remote-Services etc. Ab Ende Oktober hinzukommen wird die neue Yeastar P-Serie – mit mehr Funktionalität, neuer Hardware, neuem Management-Interface etc. und auch mit den bekannten UC-Clients.

Informationen erhalten Sie auf www.michael-telecom.de oder bei Ihrem Ansprechpartner im Vertrieb.

Gez. Team MichaelTelecom