MichaelTelecom vermarktet Content Cards

MichaelTelecom vermarktet Content Cards

Die MICHAELTELECOM AG startet die Vermarktung von Gutscheinen und Content Cards. Ab sofort werden neben den Schnelldrehern Netflix, iTunes, Apple und Co. auch  die Gutscheinkarten der Marken IKEA, Adidas und vieler weiterer mehr vermarktbar sein. Somit hat jeder Händler die Möglichkeit, durch Produkterweiterung eine neue Form der Kundenansprache zu starten. Neue Zielgruppen rücken durch eine Vielfalt an Produkten aus den Rubriken Gaming, Musik, Event, Mobilfunk und Dienstleistungen in den Fokus des Fachhändlers.

Marketingpaket für MichaelTelecom Kunden

Die MichaelTelecom bietet ihren Händlern zudem eigens zusammengestellte Marketing- und Verkaufspakete an, welche folgendes beinhalten:

  • Terminal zur Freischaltung der Produkte
  • Marketingpaket mit Plakaten, Fensteraufkleber etc.
  • schnelle und detaillierte Abrechnung
  • Produktvielfalt

Weitere Informationen zum Thema erhalten Sie bei Andreas Schulz, Head of POS-UNIT der MICHAELTELECOM AG:
Tel. 0 54 71 80 64 31
andreas.schulz@michael-telecom.de

Gez. Team MichaelTelecom