privacy shield

Paukenschlag für die digitale Welt

DigitalPakt Schule: Aus für Privacy Shield-Abkommen 
Im Juli hat der europäische Gerichtshof (EuGH) das Privacy-Shield-Abkommen zwischen Europa und den USA als unzulässig erklärt. Von Anfang war die transatlantische Datenschutzvereinbarung umstritten und der EuGH hat nun geurteilt. Europäische Daten sind in den USA wegen umfassender Abhörbefugnisse der US-Behörden vor dem Zugriff nicht sicher.  

Dies betrifft alle Anwenderunternehmen, die Daten an US-Anbieter übermitteln, auch wenn dessen Server in Europa gehostet werden. Konkret sind dies beispielsweise SD-WAN-Infrastrukturen und Cloud-managed WLANs, da in beiden Fällen per Software-defined Network-Technologien personenbezogene Daten in der Cloud verarbeitet werden.

Gerade im Bereich Schule und Schulträgern muss jetzt massiv umgedacht werden.  Insbesondere, da der DigitalPakt,  Schulen ins  digitale Zeitalter führen soll und diese einen besonders geschützten Raum darstellen.

Sie als Unternehmern sollten dies berücksichtigen. Immerhin stellt die Nutzung von US-basierter Cloud-Dienste einen Datenschutzverstoß dar. Diese können mit einem Bußgeld von 20 Mio. Euro und hohen Schadenersatzforderungen einhergehen.  Dies umfasst nahezu alle Bereiche der digitalen Schulinfrastruktur: angefangen beim Schul-WLAN, das in vielen Schulen aus der Cloud verwaltet wird, bis hin zu Lern- und Collaborations-Plattformen sowie Chat- und Videokonferenz-Tools. Die Nutzung solcher Lösungen ist mit dem EuGH-Urteil unzulässig.

Wer dies missachtet, macht sich entsprechender Datenschutzverstöße schuldig – mit allen rechtlichen Konsequenzen.

Als deutscher Hersteller macht LANCOM beim Thema Sicherheit und Datenschutz keine Kompromisse. Daher haben wir uns bei der MichaelTelecom für LANCOM als starken Partner entschieden. Alle LANCOM Lösungen sind aus Überzeugung DSGVO-konform, Backdoor-frei und erfüllen höchste Sicherheits- und Datenschutzstandards. Das gilt selbstverständlich auch für das zentrale Management aus der Cloud, das in deutschen Rechenzentren gehostet wird.

Mehr zum Thema DigitalPakt Schule und dem Aufbau der Netzwerkinfrastruktur finden sie hier.