Veranstaltungen, Kurse, Seminare

Z-Wave

Einsteiger-Workshop zur Hausautomatisierung
Dozent: Ansgar Wecks

Termine:
Kosten für den Fachhandel:

39,- €* pro Person

Inkl. Dokumentation und Getränke / Snacks

Beschreibung

Sie möchten sich tiefgreifender mit dem Zukunftsmarkt Smart-Home auseinander setzen und suchen noch das richtige System für den Einstieg? Dann sind Sie in unserem Smart-Home Z-Wave Einsteiger-Workshop genau richtig.

Wir werden Ihnen kurz den drahtlosen Z-Wave-Funk-Standard vorstellen und dann direkt in die Praxis einsteigen. Als Grundlage wird vor allem das Fibaro-System mit dem HomeCenter 2 als Gateway dienen. Das Fibaro HomeCenter 2 besticht durch eine enorme Komplexität. Diese Komplexität gibt Ihnen einserseits die Möglichkeit, Ihren Endkunden wertvolle Dienstleistungen anzubieten. Andererseits sorgt die Komplexität allerdings auch dafür, dass die ersten Schritte für Sie mit dem Fibaro System erschwert werden können. Genau hier möchten wir Sie unterstützen.

Sofern es die Zeit zulässt und es von den Teilnehmer gewünscht ist, stellen wir Ihnen mit dem Popp Hub gerne auch eine weitere professionelle Gateway-Alternative zum Homcenter 2 vor.

Ihnen werden grundlegende und erweiterte Kenntnisse über die Hausautomatisierung mit Z-Wave und vor allem Fibaro vermittelt. Um Ihnen die Schulungsinhalte möglichst nachhaltig zu vermitteln, wird ein großer Wert darauf gelegt, dass Sie während des Workshops viele eigene praktische Erfahrungen sammeln.

Wer mehr als nur die Grundkenntnisse vermittelt bekommen möchte, kann sich auch direkt zum Z-Wave Advanced Workshop am nächsten Tag anmelden.

Inhalt
  • Kurze Einführung in die Z-Wave-Technologie
  • Kurze Übersicht über das Portfolio
  • Anschluss des HomeCenter2
  • Eingangskonfiguration des HomeCenter2
    • Welche wichtigen Einstellungen müssen vorgenommen werden?
  • Inklusion & Exklusion von Sensorik und Aktorik
    • Worauf muss geachtet werden und welche Tipps und Tricks gibt es zur einfachen Erstinstallation
  • Parameterkonfiguration von einzelnen Geräten
    • Was sind Paramater und warum sind sie so wichtig
    • Wie lassen sich einzelne Paramter ändern
    • Wie lassen sich Aktoren und Sensoren für Ihren alltäglichen Betrieb optimieren
  • Einführung in die Szenenkonfiguration
    • Detaillierte Erläuterung des Bausteinsystems
    • Wie lassen sich komplexe Szenen im Blocksteinformat erstellen?
    • Wie lässt sich die LUA-Programmierung erlernen (Die ersten Schritte)
  • Versenden von Nachrichten per Push & Mail

Je nach Zeit und Interesse der Teilnehmer sind die weiteren Punkte optional. Sofern die Punkte an dem Tag nicht behandelt werden können, werden diese allenfalls am Folgetag in der Advanced-Schulung behandelt.

  • Einführung in die Variablensteuerung 
    • Warum variablen so wichtig für die Hausautomatisierung sind
    • Welche wichtigen Varibalen gibt es? (eine Ideensammlung)
    • Wie man die unterschiedlichen Varibalen intelligent über Szenerie steuern kann
  • Erstellung eines Heizplans (oder andere interessante Steuerungselement - je nach Wunsch)
  • Popp Hub Gateway - Eine professionelle Alternative zum Homcenter 2
Ziele

Am Ende der Schulung werden Ihnen die Grundlagen zur Installation und Konfiguration eines Smart-Homes mit Z-Wave-Komponenten bekannt sein. Mit diesem Wissen über die Grundfunktionen können Sie im Alltag oder auch in der Z-Wave Advanced Schulung weitere wichtige Erfahrungen sammeln.

Zielgruppe

Die Schulung richtet sich an Kunden, die in die Hausautomatisierung mit Z-Wave einsteigen wollen. Sie richtet sich gleichermaßen an Fachhändler, die bereits erste Erfahrungen mit dem HomeCenter von Fibaro gesammelt haben und die Grundfunktionen genauer kennenlernen möchten.

IT-Systemhäuser, Elektroinstallateure oder Errichter von Telekommunikationssystemen kommen allesamt als Smart-Home-Partner in Frage.

Egal, ob Sie als Inhaber selbst die Z-Wave-Technologie besser kennenlernen möchten oder ob sich einer Ihrer Mitarbeiter intensiver mit dem Thema "Smart-Home" auseinander setzen soll... Mit diesem Workshop werden Sie bestens auf die Praxis vorbereitet.

Bitte bringen Sie zur praktischen Umsetzung einen Laptop mit.

Zusätzlich warten exklusiv für Schulungsteilnehmer im Anschluss des Workshops (oder auf Wunsch auch im Vorfeld) äußerst attraktive Eigenbedarfsangebote auf Sie, die sich auf das gesamte Z-Wave-Sortiment beziehen.


*Die angegebenen Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt.