Veranstaltungen, Kurse, Seminare

Z-Wave

Smart-Home Workshop mit Fibaro HomeCenter 2
Dozent: Denis Pätz ( technischer Referent für Z-Wave-Lösungen )

Termine:
06.06.2018, 12:00 - 18:00 Uhr 49163 Bohmte / Hunteburg
28.06.2018, 12:00 - 18:00 Uhr 70736 Fellbach
Kosten für den Fachhandel:

59,- € pro Person

Inkl. Dokumentation, Getränke und Snacks

Buchen Sie sowohl den Fibaro- sowie auch den Popp Hub Workshop (Nr.28), erhalten Sie einen Sondergesamtpreis in Höhe von 99,- €.

Beschreibung

"Smart-Home" - Fast jedem müsste dieser Begriff mittlerweile begegnet sein. Vielen sind wahrscheinlich auch schon die vielfältigen Möglichkeiten eines Smart-Homes bekannt. Doch wie lassen sich diese umfangreichen Lösungen konkret realiseren? Genau hier wird unser Workshop ansetzen. Grundlage für diese intelligente Programmierung ist immer das Smart-Home-Gateway. Jede Programmierung steht und fällt mit den Möglichkeiten dieser Zentraleinheit. Aus diesem Grund dient in unserem Workshop das HomeCenter 2 von Fibaro als Grundlage. Dieses Gateway bietet Ihnen als Fachhändler mit Abstand die umfangreichsten Konfigurationsmöglichkeiten, worüber Sie sich deutlich gegenüber Ihrem Wettbewerb abgrenzen können. Diese Konfigurationsmöglichkeiten werden Sie praktisch kennenlernen uns selber nutzen.

Es erwartet Sie eine spannende Veranstaltung mit typischen Workshop-Charakter. Keine Power-Point-Folien oder Ähnliches - sondern ein Tag voller Praxis an dem Sie viele eigene Erfahrungen am HC2 sammeln werden.

Mit diesem Workshop lassen Sie sich außerdem zum zertifizierten Fibaro-Installateur ausbilden und können somit am Fibaro-Partnerprogramm teilnehmen. Für Sie bedeutet das insbesondere, dass Sie als Fibaro-Partner von besseren Einkaufskonditionen sowie von direkter Marketingunterstützung profitieren können.

Inhalt
  • Kurze Auffrischung der Szenenkonfiguration im Blockformat
  • Erweiterte Parameterkonfiguration
    • Wie können Parameter intelligent konfiguriert werden, sodass eine Vielzahl von Szenen überflüssig werden oder deutlich einfacher gestaltet werden können.
    • Wie kann z.B. der Alarm-Frame intelligent genutzt werden
  • Intelligente Nutzung von Assoziationsgruppen
  • Die LUA-Programmierung (die Skriptsprache zur erweiterten Konfiguration von extrem komplexen Szenen im HC2)
    • Alle Teilnehmer werden auf den gleichen Kenntnisstand gebracht
    • Vermittlung des grundsätzlichen Verständnisses über Aufbau, Bedeutung und Syntax dieser Skriptsprache
    • Sie werden Ihre eigenen kleine LUA-Skripte schreiben
    • Sie werden vorgefertigte und extrem komplexe Skripte verstehen und nach Ihren Wünschen ändern können, wie z.B.
      • Intelligente Anwesenheitserkennung
      • Intelligente Lichtsteuerung
      • Intelligente Heizungssteuerung
      • Intelligente Alarmsteuerung
      • Etc.
  • Programmierung von virtuellen Modulen
  • Integration und Steuerung von externen Geräten wir z.B.
    • IP-Kameras
    • Sonos Speaker
    • Amazon Alexa
    • Etc.
Ziele

Am Ende des Workshops soll Ihnen das Handwerkszeug zur Programmierung einer professionellen Smart-Home-Lösung mit dem HomeCenter 2 von Fibaro bekannt sein. Mit den gewonnenen Kenntnissen werden Sie zu Hause eigene neue Ideen umsetzen können und bei Ihrem Kunden somit als Smart-Home-Experte auftreten können.

Zielgruppe

Der Workshop richtig sich primär an Händler, die bereits Erfahrungen mit dem HomeCenter2 von Fibaro gesammelt haben. Aber auch Smart-Home-affine Händler (ohne eigene HC2-Erfahrungen) sind in diesem Workshop gut aufgehoben.  Die Inhalte werden individuell auf die Kenntnisstände der Teilnehmer angepasst.

Bitte bringen Sie zur praktischen Umsetzung einen Laptop mit.


*Die angegebenen Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt.