Veranstaltungen, Kurse, Seminare

Tiptel.com GmbH Business Solutions

Grundlagen-Schulung - tiptel 8010 (Phonalisa)- die ideale Anlage für Telekom-IP-Anschlüsse
Dozent: Nico Kutschenreuter

Termine:
Kosten für den Fachhandel:

149,50 €* pro Person

Inkl. Dokumentation und Verpflegung

Beschreibung

"2018 wird ISDN abgeschaltet. Höchste Zeit für viele Fachhändler, sich mit dem Thema IP-Telefonanlagen zu befassen. Mit dieser Schulung sind Sie bestens gerüstet und können Ihren Kunden ab sofort nicht nur neue IP-Telefonsysteme, sondern auch entsprechende Dienstleistungen und Services anbieten.

Eine gute Alternative zu den großen Systemen, aber trotzdem mit jeder Menge Funktionen und für kleine Unternehmen erschwinglich ist das All-IP Telefonsystem 8010 (Phonalisa) von Tiptel. Dies ist eine der ersten Anlagen, die nativ am SIP-Trunk und an den DeutschlandLAN-Anschlüssen der Telekom hervorragend funktionieren.

Staubtrockene Vorträge langweilen jeden. In dieser Schulung vermitteln wir Praxiswissen, lebhaft und anschaulich. Wir, das sind Nico Kutschenreuter und Dipl.-Ing. Oliver Skarupa. Als langjährige Fachhändler der MICHAELTELECOM AG geben sie Ihre Erfahrung und Wissen über IP-Telefonanlagen gern an Sie als Fachhändler weiter. Wissen soll so vermittelt werden, dass jeder auch tatsächlich in der Praxis etwas damit anfangen kann. Daher ist diese Schulung als Mischung aus Seminar, Workshop und Coaching konzipiert. Wir arbeiten an Live-Telefonsystemen, so dass Sie tatsächlich auch alle Funktionen selbst einrichten und ausprobieren können.

Gerne unterstützen wir Sie effektiv und individuell dabei, gut informiert und bestens vorbereitet Ihren Kunden nicht nur ein innovatives Kommunikationssystem zu verkaufen, sondern auch vorausschauend zusätzliche Services anzubieten, mit denen Sie hervorragende Margen erzielen können.

Wir zeigen Möglichkeiten auf, wie Sie spezielle Zielgruppen mit besonderen Funktionen ansprechen und überzeugen können. Sie erhalten außerdem wertvolle Marketing-Tipps und bekommen die Grundlagen für erfolgreiche Internet- und Social-Media-Aktivitäten aufgezeigt."

Inhalt

In der Schulung „IP-Anlagen“ werden folgende Bereiche vermittelt:

Seminar-Bereich:

  • IP-Telefonsysteme: Überblick über Hersteller und deren Systeme, die aktuell Angeboten werden
  • IP-Telefone: Überblick der Hersteller und angebotenen Geräten (Tischgeräte/DECT-Systeme)
  • Unterschiede und Vor- und Nachteile von stationären und Cloud-basierten bzw. Software-Systemen
  • Aufbau und Grundfunktionen der Tiptel 8010 All-IP Anlage, verfügbare Lizenzen und Gateway-Anbindungen

Workshop-Bereich:

  • Live-Installation und -Konfiguration an tiptel 8010 Demo-Systemen (in kleinen Gruppen)
  • Grundkonfiguration: Amts-Anbindung von IP-Anschlüssen
  • Grundkonfiguration: Netzwerk
  • Grundkonfiguration: Einrichten von IP-Teilnehmern mit und ohne Autoprovisioning
  • Teilnehmerkonfiguration: Nebenstellen-Eigenschaften, Voicemail, Mobility-Erweiterung
  • Anbindung von speziellen Endgeräten (Fax, Portodrucker, EC-Cash, …)
  • Konfiguration und Funktion von Rufgruppen, Warteschleifen und des IVR-Systems
  • Erstellen und Upload von Ansagedateien/Wartemusik und von ein- und ausgehenden Anrufregeln
  • Tipps & Tricks: Einrichten spezieller Anwendungen für besondere Kundenanforderungen, z. B. Patientenaufruf für Arztpraxen
  • Einrichtung CTI unter Windows™ und macOS (am Beispiel des integrierten CTI-Clients)
  • Anbindung von Android™- und iOS-Endgeräten als mobile Nebenstellen (intern oder extern)

Coaching-Bereich:

  • Wie vermittle ich den Kunden die Vorteile einer IP-Telefonanlage? Warum ist es ungünstig, einfach „alte“ Technik mit einem IP-Gateway aufzurüsten?
  • Wie kann ich Kundeninteresse wecken?
  • Woher bekomme ich Zielgruppen-Adressen, welche ich legal für meine Werbung nutzen kann?
  • Auf welchem Weg spreche ich neue Kunden und Interessenten an?
  • Warum ist der Werbebrief vorteilhafter gegenüber den elektronischen Medien?
Ziele
  • Grund- sowie erweiterte Einrichtung von IP-Anlagen, Spezial-/Branchenlösungen
  • Einrichtung IVR-System und Warteschleifen
  • Unterstützung bei der Vermarktung von IP-Telefonanlagen
Zielgruppe

Interessierte Fachhändler und TK-Anlagenbauer, die sich über den aktuellen Stand der IP-Entwicklung und über die Möglichkeiten, die sich dadurch ergeben, informieren möchten.

 Voraussetzung: Vorkenntnisse von Telefonanlagen sind wünschenswert

 Bitte mitbringen: Notebook mit aktuellem Betriebssystem und Browser


*Die angegebenen Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt.