Telekom Mobilfunk: Neue Prepaid Tarife ab 7. August 2018

Die MagentaMobil Prepaid Tarife im Überblick:

  • Anhebung des Startguthabens in den Tarifen L (auf 15 Euro) und XL (auf 25 Euro)
  • DayFlat Aufwertung im Basic- und S-Tarif auf 50 MB (gleichzeitig Preiserhöhung auf 1,49 Euro)
  • Erhöhung des Datenvolumens in den Tarifen M (auf 1,5 GB), L (auf 2 GB) und XL (auf 3 GB)
  • Erhöhung der Allnet-Minuten von 100 auf 200 Minuten im Tarif L
  • Einführung von 100 Allnet-Minuten im Tarif M

magenta_prepaid_august

Ab 7. August 2018 können sich Ihre Kunden auf ein neues, attraktives Prepaid-Angebot freuen. Jetzt mit noch mehr Allnet-Minuten oder einer Allnet-Flat in den neuen MagentaMobil Prepaid Tarifen. Außerdem surfen Kunden mit mehr Inklusiv-Volumen und mit einer Surf-Geschwindigkeit von maximalem LTE-Speed. Fazit: Noch bessere Konditionen im Prepaid-Segment und das wie gewohnt ohne Vertragsbindung und flexibel bei voller Kostenkontrolle.

Neuerungen im Überblick:


Der einmalige Kartenpreis beim Kauf MagentaMobil Prepaid Tarife beginnt bei 9,95 Euro. Zusätzlich erhalten Kunden bei Aktivierung ein Startguthaben von 10, 15 oder 25 Euro. Der Abrechnungszeitraum beträgt weiterhin vier Wochen.

Ihr Ansprechpartner: Christian Felsch, Telefon (0 54 71) 806-356, E-Mail: christian.felsch@michael-telecom.de